Commitment der österreichischen Osteopathinnen zur Osteopathie und zur Österreichischen Gesellschaft für Osteopathie

Title

Commitment der österreichischen Osteopathinnen zur Osteopathie und zur Österreichischen Gesellschaft für Osteopathie

Description

Hintergrund: Die österreichische Gesellschaft für Osteopathie (OEGO) vertritt als Non-Profit-Organisation die Interessen der OsteopathInnen Österreichs (OEGO, 2013, g). Für ihre Arbeit braucht sie, neben zahlenden Mitgliedern, sehr engagierte Mitglieder, die ehrenamtlich im Vorstand der OEGO arbeiten. Hohes organisationales Commitment wirkt sich positiv auf den Verbleib und das Engagement in einer Organisation aus; es wird von professionalem Commitment positiv beeinflusst (Meyer et al., 2002).
Ziel: Das Commitment der österreichischen OsteopathInnen zur OEGO nach dem Drei-Komponenten-Modell von Meyer & Allen (1991) und das affektive Commitment zur Osteopathie und zur osteopathischen Tätigkeit soll erhoben werden.
Methode: Die Forschungsfrage wird durch eine arbeits- und organisationspsychologische Arbeit im Berufsfeld der Osteopathie im Sinne der quantitativen Sozialforschung beantwortet. Ein adaptierter Commitment-Fragebogen wurde per Online-Befragungstool an 531 OsteopathInnen mit Ausbildung nach OEGO-Standard und verfügbarem E-Mail-Kontakt verschickt. Durch eine Faktorenanalyse wurden die empirisch bestätigbaren Commitmentfaktoren ermittelt und ausgewertet.
Ergebnisse: Das affektive professionale Commitment zur Osteopathie und zur osteopathischen Tätigkeit ist bei allen OsteopathInnen, unabhängig von einer OEGO-Mitgliedschaft, sehr stark ausgeprägt. Das Commitment zur OEGO ist signifikant geringer, jedoch bei OEGO-Mitgliedern signifikant höher als bei Nichtmitgliedern. Das normative Commitment der OEGO-Mitglieder erreicht den guten Bereich, das affektive übersteigt geringfügig den Durchschnittswert.
Diskussion: Österreichische OsteopathInnen sind mit Osteopathie emotional stark verbunden. Das geringere Commitment zur Interessensvertretung beruht auf Normen, Werte und Überzeugungen, weniger auf Emotionen.

Type

osteo_thesis

Date Accepted

2015

Abstract

Background: The non-profit-orientated Austrian Society for Osteopathy (OEGO) represents the interests of Austrian osteopaths (OEGO, 2013, g). For being able to fulfil its duties, the OEGO needs paying members as well as motivated members who work for the OEGO in an honorary capacity. High organizational commitment which is positively influenced by professional commitment, has a positive influence on staying with and engaging in an organization (Meyer et al., 2002).
Aim: The aim of this study is to learn about the commitment of Austrian osteopaths to the OEGO by employing the three-component-model of Meyer & Allen (1991), and to find out about their affective commitment to osteopathy and to osteopathic work.
Methods: For answering the research question, occupational and organisational psychological research in the working field of osteopathy in terms of quantitative social research was conducted. A questionnaire was adapted for this study and sent by online questioning tool to 531 osteopaths who had finished an osteopathic training pursuant to the standards set out by the OEGO and who had provided their e-mail addresses. By means of a principal component analysis, the empirical commitment factors were determined and analysed.
Results: The affective professional commitment to osteopathy in general and to osteopathic work scores very high, regardless of OEGO-membership. Commitment to the OEGO is significantly lower, normative commitment scores higher than affective. OEGO-members are significantly higher committed than non-members. Normative commitment of OEGO-members is quite strong, but the affective factor just scores above the average.
Discussion: Commitment to osteopathy scores very high, commitment to the OEGO scores significantly lower and develops from norms, values and convictions rather than from emotions.

Subject

commitment, OEGO

Date Submitted

26.3.2016 15:35:25

owner

77

Language

German

status

0

Alternative Title

Commitment der österreichischen Osteopathinnen zur Osteopathie und zur Österreichischen Gesellschaft für Osteopathie

number of pages

218

identifier

781

Identifier

15643

presented at

Item sets

“Commitment der österreichischen Osteopathinnen zur Osteopathie und zur Österreichischen Gesellschaft für Osteopathie”, Osteopathic Research Web, accessed February 4, 2023, https://www.osteopathic-research.com/s/orw/item/3176