Auswirkungen einer osteopathischen Technik an der Membrana bronchopericardiaca auf die Lungenfunktion, die Herzfrequenz, die arterielle Sauerstoffsättigung und den arteriellen Blutdruck

Title

Auswirkungen einer osteopathischen Technik an der Membrana bronchopericardiaca auf die Lungenfunktion, die Herzfrequenz, die arterielle Sauerstoffsättigung und den arteriellen Blutdruck

Title

Auswirkungen einer osteopathischen Technik an der Membrana bronchopericardiaca auf die Lungenfunktion, die Herzfrequenz, die arterielle Sauerstoffsättigung und den arteriellen Blutdruck

Author(s)

Seiringer Susanne

Abstract

Context: The bronchopericadial membrane has many structural connections and functions but receives only poor attention in osteopathic literature.
Object: The aim of the following study was to determine the immediate effect of an osteopathic release technique on the bronchopericardial membrane in asymptomatic subjects, compared to a control group, on pulmonary function, heartrate, arterial oxygenation, and blood pressure.
Methods: 36 subjects were enrolled in this match-controlled, subject-blinded, experimental study. Treatment group (9 m/11 f; 9-77 j.) and sham group (8 m/8 f; 9-80 j.), sampled from age and gender (group determination/lot), received measurement of all parameters before intervention. While treatment or sham-treatment was performed the arterial oxygenation was measured the second time. Finally all parameters were taken again.
Results: Systolic blood pressure and diastolic blood pressure decreased in both groups, but differences were not significant. Pulmonary function values (VC, FEV1, VC:FEV1) did not differ significantly. Heartrate decreased in sham group, while treatment group has shown an increase. Despite opposite expansion differences were not significant. Arterial oxygenation increased in the treatment group. The differences in the groups for the first and the second measurement were tendencly, for the first and third measurement significant.
Conclusion: This osteopathic release technique did improve arterial oxygenation significantly between the first and the third measurement. ? = 0,05.

Abstract

Context: Die Membrana bronchopericardiaca hat viele anatomische Verbindungen und funktionelle Aufgaben, aber nur wenig Beachtung in der osteopathischen Literatur.
Object: Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, ob eine Ausgleichstechnik an der Membrana bronchopericardiaca an gesunden Probanden einen Einfluss auf die Lungenfunktion, die Herzfrequenz, die Sauerstoffsättigung und den Blutdruck hat.
Methods: Eine match-controlled, probanden-verblindete Studie mit 36 Probanden. Die Behandlungsgruppe (9 m/11 w; 9-80 J.) und die Kontrollgruppe (8 m/8w; 9-80 J.), nach Alter und Geschlecht gesampelt, Zuordnung der Gruppen mittels Los, erhielten vor Studienbeginn Messungen der VC, FEV1, VC:FEV1, RR, HF und SpO2. Dann wurde die Ausgleichstechnik oder die Placebo-Behandlung und zeitgleich die 2. Messung der Sauerstoffsättigung durchgeführt, danach wurden alle Parameter erneut gemessen.
Results: Die systolischen Blutdruckwerte und die diastolischen Blutdruckwerte nahmen in beiden Gruppen ab, es bestand kein signifikanter Unterschied. Im Zwischengruppenvergleich war bei allen 3 gemessenen Lungenfunktionsparametern (VC, FEV, VC:FEV1) kein signifikanter Unterschied festzustellen. Die Herzfrequenz sank in der KG, in der BG kam es zu einem leichten Anstieg. Trotz gegenläufiger Entwicklung war kein signifikanter Unterschied festzustellen. Die arterielle Sauerstoffsättigung zeigte zwischen den beiden Gruppen einen tendenziellen Unterschied (p = 0,11) in den Differenzwerten zwischen 1. und 2. Messung und einen signifikanten Unterschied (p = 0,02) in den Differenzwerten zwischen 1. und 3. Messung, einen Anstieg in der Behandlungsgruppe.
Conclusio: Diese osteopathische Ausgleichstechnik konnte eine signifikante Zunahme der SpO2 zwischen 1. und 3. Messung bewirken (? = 0,05).

presented at

Date Accepted

2015

Date Submitted

26.3.2016 15:30:39

Type

osteo_thesis

Language

German

Number of pages

99

Submitted by:

77

Pub-Identifier

15642

Inst-Identifier

781

Keywords

bronchopericardial membrane,release-technique

Recommended

0

Medium

SeiringerSusanne.pdf

Item sets

Seiringer Susanne, “Auswirkungen einer osteopathischen Technik an der Membrana bronchopericardiaca auf die Lungenfunktion, die Herzfrequenz, die arterielle Sauerstoffsättigung und den arteriellen Blutdruck”, Osteopathic Research Web, accessed February 4, 2023, https://www.osteopathic-research.com/s/orw/item/3177