Osteopathic treatment in patients with chronic pelvic pain

Title

en Osteopathic treatment in patients with chronic pelvic pain

Description

de Ziel: Nachweis des Effekts
osteopathischer Techniken auf chronische Beckenschmerzen bei Patientinnen und
Patienten mit Beschwerden am Urogenitalsystem am Beispiel von interstitieller
Zystitis, Endometriose, chronischer Prostatitis und Dysmenorrhoe sowie mit Beckenbodendysfunktionen
und/oder Reizdarmsyndrom

Studiendesign:
systematisches Review

Methodik: Sechs Datenbanken und vier
Zeitschriften wurden nach geeigneten Studien durchsucht. Die Suche schloss
deutsche und englische Publikationen mit ein. Alle ausgewählten Studien wurden in
Bezug auf die methodische Qualität mit Hilfe der Downs & Black Checkliste bewertet.


Ergebnisse: Zwölf Studien die bis April
2021 publiziert wurden, wurden in diesem Review
inkludiert. In sieben von zwölf Studien kann eine Verbesserung der abhängigen
Variable Schmerz zu Gunsten osteopathischer oder manueller Maßnahmen
festgestellt werden. Es gibt eine Tendenz, dass die meisten Dysfunktionen bei
Patienten/innen mit chronischen Beckenschmerzen im Bereich des Beckens,
Beckenbodens sowie der Viszera im kleinen Becken gefunden werden. Diese könnten
mit Gelenksmanipulationen, Soft Tissue Techniken, sowie internen Techniken
behandelt werden und zu verminderten Schmerzen führen. Nichtsdestotrotz muss
erwähnt werden, dass auch in den Kontrollgruppen teilweise signifikante
Verbesserungen der Schmerzsymptomatik festgestellt wurden.

Diskussion & Konklusion: Die
Mehrheit der Studien haben nur eine moderate Qualität gemessen mit der Downs &
Black Checkliste. Die Ergebnisse zeigen, dass Osteopathie bei chronischen
Beckenschmerzen bis jetzt gute Erfolge bei der Schmerzlinderung erzielt. Diese
müssen aber vorsichtig betrachtet werden, da in diesem Review viele
unterschiedliche Krankheitsbilder inkludiert wurden und es daher schwer ist,
die Ergebnisse zu verallgemeinern. 

Schlüsselwörter:
chronische
Beckenschmerzen- osteopathische Behandlung- manuelle Therapie

Alternative Title

de Osteopathie bei chronischen Beckenschmerzen

Creator

Marina Koza

personal mailbox

marina.koza@hotmail.com

Abstract

en Aim: To systematically investigate the
effect of osteopathic treatment in patients with chronic pelvic pain with
complaints of the urogenital system using the examples of interstitial
cystitis, endometriosis, chronic prostatitis and dysmenorrhea as well as pelvic
floor dysfunctions and/or irritable bowel syndrome

Study design: systematic
review

Methods: Six databases and four journals
were screened for eligible studies based on pre-defined inclusion criteria. The
search included German and English publications. The methodological quality of
all selected studies was evaluated on the basis of the Downs & Black
Checklist.

Results: Twelve studies were included in
this review. In seven out of twelve, an improvement in the dependent variable pain
was found in favor of osteopathic treatment. There is a tendency that most of
the dysfunctions found in patients with chronic pelvic pain are located in the
area of the pelvis, pelvic floor and viscera in the small pelvis. Authors
mention that these dysfunctions could be treated with joint manipulations, soft
tissue techniques as well as internal techniques. Nevertheless, it must be
declared that significant improvements in pain symptoms were also found in the
control groups.

Discussion & Conclusion: The
majority of the included studies were only of moderate quality as measured by
the Downs & Black Checklist. The results show that osteopathic treatment
has already achieved good results in relieving pain in patients with chronic
pelvic pain. However, this must be seen critically as many different disorders
were included in this review and therefore it is difficult to generalize the
results.

Keywords: chronic pelvic pain- osteopathic
treatment- manual therapy

Date Accepted

2021-11-13 11:19:32

Date Submitted

2022-05-25

Type

osteo_thesis

Language

German

owner

Marina Koza

presented at

Subject

chronic pelvic pain, chronische Beckenschmerzen, Endometriose, interstitielle Zystitis, chronische Prostatitis, Dysmenorrhoe, Reizdarmsyndrom, osteopathische Behandlung

Item sets

Marina Koza, “Osteopathic treatment in patients with chronic pelvic pain”, Osteopathic Research Web, accessed February 4, 2023, https://www.osteopathic-research.com/s/orw/item/3911