The influence of osteopathy on pain and mobility after rotator cuff reconstruction

Title

en The influence of osteopathy on pain and mobility after rotator cuff reconstruction

Description

de Hintergrund: Nach einer Rotatorenmanschettenrekonstruktion leiden Patienten und Patientinnen an verschiedenen Beschwerden. Osteopathie könnte hier ansetzen um die Beweglichkeit im Schultergelenk zu verbessern und die Schmerzen lindern. Mit dieser Studie soll untersucht werden, ob eine osteopathische Behandlung den Dysfunktionen, die typischerweise nach einer Rotatorenmanschettenrekonstruktion auftreten, entgegenwirken kann. In der gegenwärtigen Literatur lassen sich hierzu keine konkreten Aussagen finden.  Methoden: Im Rahmen eines pragmatic randomized controlled trial werden 40 Patienten und Patientinnen in die Pilotstudie eingeschlossen, die standardmäßig Physiotherapie nach vorgegebenem Schema erhalten. Die Versuchsgruppe erhält zusätzlich eine osteopathische Behandlung. Ergebnisse: Hinsichtlich des Nachtschmerzes zeigt sich ein signifikanter Unterschied (p=0,019) zwischen den Gruppen, wobei die Versuchsgruppe einen geringeren Schmerz angab. Beim Ruheschmerz kann keine signifikante Differenz (p=0,208) festgestellt werden. Die Bewegung in Elevation (p=0,008), Innenrotation (p=0,016) und Außenrotation (p=0,029) liefert signifikante Ergebnisse, wobei die Versuchsgruppe eine bessere Beweglichkeit zeigt. Bei der Abduktion ist kaum eine Differenz festzustellen (p=0,162). Bezüglich der Häufigkeit der gefundenen Dysfunktionen gibt es kein eindeutiges Ergebnis. Schlussfolgerung: Die Behandlung mit osteopathischen Techniken hat 6 Wochen postoperativ einen Einfluss auf die Beweglichkeit und den Schmerz. Die Versuchsgruppe zeigt eine bessere Beweglichkeit in Elevation, Außen- und Innenrotation und bezogen auf den Nachtschmerz einen niedrigeren Wert auf der NRS. Trotz der geringen Anzahl an Teilnehmer und Teilnehmerinnen kann eine klinisch bedeutende Erkenntnis gewonnen werden, wodurch es wünschenswert wäre die Studie in umfangreicherer Form zu wiederholen.

Alternative Title

de Der Einfluss der Osteopathie auf den Schmerz und die Beweglichkeit nach einer Rotatorenmanschettenrekonstruktion

Creator

Ines Schrempf

personal mailbox

ines_hofbauer@gmx.at

Abstract

en Background:After a rotator cuff reconstruction, patients suffer from various symptoms, including pain and limited mobility. A treatment with osteopathy could improve the mobility of the shoulder joint and reduce the pain. The aim of this study is to identify if an osteopathic treatment can counteract the dysfunctions that typically occur after rotator cuff reconstruction and if special dysfunctions occur more often. No conclusion has yet been published. Method:The pragmatic randomized controlled trial includes 40 patients, who are treated with standard physiotherapy following a given scheme. The experimental group in this pilot study gets an additional osteopathic treatment.Results:The analysis of the night pain shows a significant difference between both groups (p=0,019), whereas the experimental group reports less pain. For the rest pain no significant differences can be determined (p=0,208). For the movement elevation (p=0,008), external rotation (p=0,029) and internal rotation (p=0,016) significant results are achieved, as the experimental group shows better mobility. The abduction shows a marginal difference (p=0,162) between both groups. There are no clear results with the frequency of the dysfunction in comparison to a rotator cuff reconstruction. Conclusion:The treatment with osteopathic techniques has an impact on the movement and the night pain, six weeks after the operation. The experimental group shows better mobility in elevation, external and internal rotation. Furthermore, they have a lower score at the NRS for the night pain. Despite the small number of participants, an important result can be obtained. It would be desirable to repeat this study with a major number of cases.

Date Accepted

2021-11-17 20:49:27

Date Submitted

2022-05-25

Type

osteo_thesis

Language

German

owner

Ines Schrempf

presented at

Subject

osteopathy, rotator cuff reconstruction, night pain, rest pain, mobility

Item sets

Ines Schrempf, “The influence of osteopathy on pain and mobility after rotator cuff reconstruction”, Osteopathic Research Web, accessed February 4, 2023, https://www.osteopathic-research.com/s/orw/item/3914